Implantate

Implantate sind Schrauben aus Titan, die eine Art künstliche Zahnwurzel darstellen und fest im Kieferknochen verankert werden. Der Eingriff erfolgt in örtliche Betäubung und dank modernen Techniken wie das 3D Röntgen ist es möglich diesen Eingriff Minimalinvasiv durchzuführen, was zu geringere Beeinträchtigung nach der Implantation führt. Nach der Einheilphase von 4-6 Monaten werden anschliessend die Kronen und Brücken am Implantat befestigt.

Festsitzende und herausnehmbare Lösungen

Implantatgetragenem Zahnersatz bietet wesentliche Vorteile gegenüber herrkömmlichen Zahnersatz wie zum Beispiel, dass gesunde Nachbarzähne nicht beschliffen werden müssen, um eine Brücke zu befestigen. Zudem spüren Sie keinen Unterschied zu Ihren natürlichen Zähnen.

Man kann Implantate auch für Befestigung von schaukelnden Prothesen bei Senioren benutzen. Dadurch steigt das Kaukomfort und man kann wieder das Essen geniessen.

Wir beraten Sie gern über ihre persönliche Therapie und Vorgehensweise.